Endlich wieder große Leinwand!

Donnerstag,
22.7.


18:15 Schwesterlein

20:30 Bad Luck banging or loony porn

Freitag,
23.7.


18:15 Schwesterlein

20:30 Bad Luck banging or loony porn

Samstag,
24.7.


18:15 Schwesterlein

20:30 Bad Luck banging or loony porn

Sonntag,
25.7.


17:45 Schwesterlein

19:45 Bad Luck banging or loony porn

Mittwoch,
28.7.


18:15 Schwesterlein

20:30 Bad Luck banging or loony porn

Filmbeschreibung
Bad Luck banging or loony porn

Lustvoll, zügellos, explizit: Emi und ihr Mann haben großartigen und ausschweifenden Sex. Leider auch auf Video. Ihr sehr privater Pornofilm gerät irgendwie ins Internet und geht viral. Weil Emi eine Lehrerin an einer renommierten Schule ist, haben darüber sehr viele Leute eine Meinung. Von moralisch empört über aggressiv anklagend bis vulgär beleidigend ist alles dabei … Ein Goldener Bär für ein überwältigendes Meisterwerk: BAD LUCK BANGING OR LOONY PORN von Radu Jude ist glückliches Fragment, Enzyklopädie unserer Zeit und die gnadenlose Versuchsanordnung einer völlig zersplitterten Gemeinschaft … Auf die Spitze getriebener Irrwitz, eine filmische Erfahrung zwischen totaler Finsternis und grell erleuchteter Humorzone!

FSK 18
Komödie
Rumänien, Luxemburg, Tschechien, Kroatien
106 Minuten



Schwesterlein

Lisa, einst brillante Theaterautorin, schreibt nicht mehr. Sie lebt mit ihrer Familie in der Schweiz, doch ihr Herz ist in Berlin geblieben – bei ihrem Zwillingsbruder Sven, dem berühmten Bühnendarsteller. Seit dieser an einer aggressiven Leukämie erkrankt ist, sind die Geschwister noch enger verbunden. Lisa weigert sich, den Schicksalsschlag hinzunehmen und setzt alle Hebel in Bewegung, um Sven wieder auf die Bühne zu bringen ... ein aufwühlendes Drama, das sich voll und ganz auf seine überragenden Hauptdarsteller verlassen kann: Nina Hoss und Lars Eidinger verkörpern das innige Geschwisterpaar voller Glaubwürdigkeit und leidenschaftlicher Intensität. Eine berührende Liebeserklärung an die Kunst und die belebende Kraft der Kreativität.

Schweiz 2020
Regie: Stéphanie Chuat, Véronique Reymond
Darsteller: Nina Hoss, Lars Eidinger, Marthe Keller, Jens Albinus, Thomas Ostermeier
101 min




Bitte reservieren!

HEINE Kinobar
Nonnenstraße 18/19
02826 Görlitz

03581 667110
Mobil 0162 9810 862
info@heine-kinobar.de
www.facebook.com/HeineKinobar